MG | Arnolt TD

Baujahr:     1953
Hubraum:  1.250 ccm
Fahrer:        Teja Fischer
Beifahrer:  Ingo Meyer

 

1952 präsentierte der italienische Karosseriebauer Nuccio Bertone auf der Motorshow in Turin ein Coupè und ein Cabrio. Der Amerikaner S.H. Arnolt, BMC-Händler für den Mittelwesten Amerikas, kaufte die beiden Autos und orderte weitere. Aus Abington/England kamen Rolling Chassis des MG-TD mit 1250 cc und 54 PS. Türen und Hauben wurden aus Aluminium gefertigt. Nach 65 Coupés und 35 Cabrios.stellte Bertone die Produktion jedoch ein. Die Auslieferung erfolgte ausschließlich in die USA.
Der MG Arnolt TD wurde erstmals 1953 auf der internationalen Motorshow in New York vorgestellt.

MG | Arnolt TD
zurück
 
 

 

Impressum | Datenschutz | © 2017 ADAC Hansa e.V.