ADAC Sunflower Rallye Teilnehmer 2017

 
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2017 ADAC Hansa e.V.

ADAC Sunflower Rallye Teilnehmer 2017

Lancia | Aurelia B 24 S Convertible

Baujahr:     1956
Hubraum:  2.451 ccm
Fahrer:        Holger Odemann
Beifahrer:  Jutta Tonn

 

Im Jahr 1906 gründete Vinzenzo Lancia gemeinsam mit einem Freund die Firma Lancia, die immer die innovativsten Konstuktionen hervorbrachte und lange vor Ferrari auch im Rennsport aktiv war. Als Lancia Testfahrer Alberto Ascari bei einer Testfahrt tödlich verunglückt war, verschenkte Lancia die Rennabteilung an Ferrari. 1956 verkaufte die Familie die Mehrheit am Unternehmen. 35% der Firmenanteile hielt der Vatikan. 1969 übernahm der Fiat Konzern das Unternehmen. Die Aurelia wurde von 1950 bis 1958 als Limousine, Coupé, Roadster und Convertible gebaut. Neu waren der "unechte" V6-Motor (jedes Pleuel hat einen eigenen Kurbelwellenzapfen), die Schräglenkerhinterachse, das Transaxlesystem (Getriebe hinten) sowie innenliegende Trommelbremsen. Die Aurelia B24S Convertible wurde von 1956 bis 1958 in einer Stückzahl von 521 Fahrzeugen gebaut. Dieser wurde 1956 nach Amerika verkauft und kam 1997 wieder nach Europa zurück.

Lancia | Aurelia B 24 S Convertible