ADAC Sunflower Rallye Teilnehmer 2019

Die Vorbereitungen der ADAC Sunflower Rallye 2019 sind im vollen Gange. Sehen Sie hier die bisher gemeldeten Teilnehmer.

Anmerkung:
Wie jedes Jahr können wir nur eine begrenzte Anzahl von Startplätzen vergeben. Wir müssen nach einem Auswahlverfahren vorgehen, in dem verschiedene Kriterien zum Tragen kommen. In erster Linie natürlich das Auto selbst. Wir wünschen uns Markenvielfalt.

 
 

 

Impressum | Datenschutz | © 2017 ADAC Hansa e.V.

ADAC Sunflower Rallye Teilnehmer 2019

Alois de Frettas | Edford

Baujahr:     1934
Hubraum:  4.000 ccm
Fahrer:        Dr. Axel Walter
Beifahrer:  Gudrun Walter

 

Von diesem Fahrzeug wurden nur drei Rennwagen 1934 in Oporto/ Portugal  von Firma de Feitas in Auftrag gegeben. Die drei Besitzer waren Manoel de Oliveira, Giles Holroyd und Eduardo Ferreirinha.

Der einzige der drei Rennwagen, der als Restaurationsobjekt von dem Ehepaar Walter zufällig über den Sohn des damaligen Ingenieurs Eduardo Ferreirinha gefunden wurde, haben sie nach den genauen Angaben der damaligen Zeitzeugen restauriert. Die Restaurationszeit dauerte drei Jahre. Nach der Fertigstellung präsentierte Dr. Walter 2006 auf der Exponor in Oporto das Auto der Bevölkerung und vor allem zu seiner großen Freude dem ehemaligen Rennfahrer und Filmregisseur Manoel de Oliveira. Er setzte sich, obwohl im Alter ohne Führerschein, mit 98 Jahren an das Steuer und fuhr mit großer Begeisterung auf dem Card-kurs der Exponor ein begeistertes Rennen.

Um nur einige der vielen Rennveranstaltungen zwischen 1936 – 1938 zu nennen: Circuito Vila Real, Rampa de Pena, Circuito do Estoril, Rampa da Pena, Circuito Santarem, Circuito de Gavea ( Brasil )  und viele mehr.

Alois de Frettas | Edford